Quellcode mit Latex setzen

Dies ist ein Vortrag aus dem Grundstudium. Es wird gezeigt, wie einfach es ist, mit Latex Quellcode zu setzen. Gerade für Informatiker ist dies sicher interessant.

Behandelt werden zwei Möglichkeiten: die Listings-Umgebung und Lgrind.

Bei Listings handelt es sich um eine Umgebung, die benutzt werden kann, um Quellcode sehr einfach in das Latex Dokument zu integrieren. Auch externe Dateien können eingebunden werden.

Einen technisch anderen Weg geht lgrind. Lgrind ist ein Präprozessor und verändert Latex Dokumente mit Quellcode direkt und ist damit eher der Kategorie Pretty-Printer zuzuordnen. Der eigentliche Quellcode ist dann im Latex Dokument allerdings nur noch schwer lesbar.

Präsentation Latex und Quellcode: Listings und Lgrind

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 26. April 2008 21:35
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: LaTeX

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben