Beitrags-Archiv für die Kategory 'Forschung & Promotion'

Dynamische Partitionierung von Multi-Core Prozessoren

Donnerstag, 20. Mai 2010 13:35

Partitionierung von Ressourcen ist ein essentielles Hilfsmittel im Entwicklungsprozess, um Applikationen mit Echtzeitanforderungen auf einem Multi-Core Prozessor zu integrieren.

In einem Vortrag im Rahmen des Workshops “International Workshop on Multi-Core Software Engineering (IWMSE ) auf der Internation Conference on Software Engineering (ICSE) in Kapstadt habe ich einen kurzen Überblick über meine aktuellen Forschungsarbeiten in diesem Bereich gegeben.

Download

  • Paper [PDF]
  • Präsentation [PDF]

Thema: Forschung & Promotion, Konferenzen, Multicore, Publikationen, Vorträge | Kommentare (0) | Autor:

Multi-Core Vortrag

Mittwoch, 24. Februar 2010 10:46

Im Rahmen einer Vortragsreihe in meinem Fraunhofer Institut FIRST, hielt ich einen Vortrag, der einen kurzen Überblick über meine aktuelle Arbeit und mein Promotionsvorhaben im Bereich Multi-Core Prozessoren in sicherheitskritischen Systemen gibt.

Download [PDF, 430kB]

Thema: Forschung & Promotion, Multicore, Vorträge | Kommentare (0) | Autor:

Scala Actors Library

Freitag, 27. November 2009 11:21

Im Rahmen meiner Promotion beschäftige ich mich mit dem Thema Multi-/Many-core Prozessoren, insbesondere im Umfeld sicherheitskritischer, verteilter, eingebetteter Systeme mit harten Echtzeitanforderungen.

In diesem Zusammenhang habe ich mir detailliert die Programmiersprache Scala und die dazugehörige Bibliothek “Actors” angeschaut. Dabei entstand der folgende Überblicksvortrag, der auf den am Ende genannten Referenzen aufbaut.

Natürlich erschlägt man mit diesem zugrunde liegenden Prozessmodell nicht alle Problemklassen der parallelen Programmierung. Dennoch bin ich der Überzeugung, dass es eine hinreichend große Menge an Anwendungsbereichen gibt, in denen diese Art der Modellierung sinnvoll ist.

[Scala-Actors.pdf]

Thema: Modellierung, Multicore, Vorträge | Kommentare (0) | Autor:

Petri Netze mit Zeitangaben

Mittwoch, 12. August 2009 10:58

In einem Doktoranden-Seminar wurde ein Buch zur Spezifikation Echtzeitanforderungen in Form verschiedener Vorträge bearbeitet. Ich hatte eines der einführenden Kapitel und habe die “Zeit-Peti-Netze” vorgestellt.

Das zugrunde liegende Buch trägt den etwas sperrigen Titel “Advances in Verification of Time Petri Nets and Timed Automata: A Temporal Logic Approach” und läßt hier von Amazon beziehen.

Diesen Vortrag als PDF will ich natürlich auch der Allgemeinheit zur Verfügung stellen.

Download

Advances in Verification of Time Petri Nets and Timed Automata: A Temporal Logic Approach (Studies in Computational Intelligence)

Thema: Forschung & Promotion, Modellierung, Vorträge | Kommentare (0) | Autor: